Page haeder
start image of a barGeschenkeverteilungelement of a bar13.12.2012 11:04end element of a bar

am 11.12. standen uns wieder die Eisbären gegenüber.
Weihnachten steht vor der Tür und so wurden von uns fleißig Geschenke verteilt.
1:5 der unrühmliche Endstand.

Eigentlich hat das Spiel sehr gut gestartet. Das erste Drittel wurde sauber - aber ohne Tore auf beiden Seiten- über die Runden gebracht.
Die Cannibals gingen daher posivit gestimmt ins 2. Drittel.
Dort schlug aber das Schicksal in Form eines Powerplays für uns zu.
Puckverlust - Breakaway des Gegners - Tor des Eisbären Topscorers.
Selbe Szene wiederholte sich übrigens nochmals in diesem Spiel. 2 Shorthander in einem Spiel.
Somit hält auch die heurige Serie - bei jeder Niederlage midnestens ein Shorthander-Goal.
Scheint im Powerplay haben die Cannibals noch Luft nach oben.
Nach dem ersten Tor kamen die ersten Auflösungserscheinungen und die Eisbären konnten sich noch 2 Geschenke abholen.
So gings dann weiter bis zum 0:5.

 

Ergebnis-Makeup wurde erst 30 Sekunden vor Schluss betrieben.
Da konnte HUGO STEYSKAL nach Zuspiel von MARTIN WIMBERGER den Bann brechen und ein Tor für die Cannibals erzielen.
Die restlichen 30 Sekunden reichten dann aber leider nicht mehr aus um einen Sieg einzufahren.

Gratulation an HUGO 'THE SNIPER' STEYSKAL, der sich mit seinem ersten Liga-Tor in die ewige Bestenliste der Cannibals eintragen kann!
Martin Wimberger baut mit seinem ersten Saisonassist die Führung in der internen Punktewertung weiter aus.

Fazit:
Haken dran, In die Zukufnt schaun

by
Indy

[←newer posts] [back] [older posts→]



start image of a barKommentare zu diesem Beitragelement of a bar end element of a bar
start image of a barKommentar hinzufügenelement of a bar end element of a bar












captcha

News Archiv

nhl-graz logo asvoe logo
next event
Brauhaus Eggenberg Logo
CFH - Immobilien Logo
Call amd Mail Logo
MAW Logo


hosted on: www.hotdomains.at

canni_logo_for_facebook