Page haeder
start image of a bar5:0! Cannibals starten 2009 mit perfektem Gameelement of a bar12.01.2009 19:13end element of a bar

Wie schon angekündigt - die Cannibals sind ein Team der zweiten Saisonhälfte!
Im ersten Spiel des Jahres 2009 wurden die Harter Stingrays 5:0 abgefertigt.

Ab jetzt ist siegen angesagt - dieses Motto zog offenbar, und nach der Weihnachtsvöllerei waren wieder alle voll motiviert auf's Spielen.
Und es war gut!

Das Spiel:
Endlich - in Minute 8 war es soweit - Martin "Wimpi" Wimberger konnte endlich seine Torsperre beenden und knipste mit neuem Schläger sehenswert und unhaltbar ins Kreuzeck - 1:0!
Die Gegner hatten ähnliches vor - aber spätestens bei Goalie Christian "Indy" Ebner war Endstation.
Wir machten weiter Druck und in Minute 16 wurde die Traum-Kombination von der Kärtner Linie von Toni Pachinger (Assist) und Christoph Jordan (Goal) mit dem 2:0 abgeschlossen.
Mit diesem kleinen Polster gings ins 2. Drittel. Und wieder war es Wimpi der nach 2 Minuten Spielzeit mit einem Fernschuss (assisted by Peter Mally) zum 3:0 netzte.
Wieder 2 Minuten danach gabs dann das 4:0 durch Christoph Jordan (assisted by Peter Ambrozy), der somit ebenfalls sein 2. Tor in dieser Partie schoss!
Im letzten Drittel konnte auch Peter Malli netzten und somit den Endstand von 5:0 herstellen.
Jetzt sollte alles klar sein. Aber die Stingrays liesen nicht locker - bis zum Schluss wollten die Stingray Punkte sammeln, aber mit einer gut eingestellten Defense und
unserem Schlussmann Indy, der alle Torschüsse parierte blieb es den Stingrays trotz zweier Ex Profis im Team ein Tor zu machen.

Punkte Cannibals:
Time Goal Assist
0:1 1 08:00 GWG Wimberger M. (22) Löschnigg J.
0:2 1 16:37 Jordan C. (20) Pachinger A. (83)
0:3 2 02:05 Wimberger M. (22) Malli P. (6)
0:4 2 04:52 Jordan C. (20) Ambrozy P. (26)
0:5 3 02:01 Malli P. (6)

Fazit:
So gewinnen Cannibals - mit Konzentration, vollem Einsatz und Teamplay gings wieder zurück auf die Siegerstrasse!
Trotz starkem Gegner brannte in der Defense nichts an, und konnten souverän unser Spiel durchziehen - bis zum 5:0 Endstand.

Weiter so - jetzt gibts kein Erbarmen mehr für unsere Gegner!

Nächstes Spiel: Mi, 14.01, 19:30 vs Eisbären

by
Indy

[←newer posts] [back] [older posts→]



start image of a barKommentare zu diesem Beitragelement of a bar end element of a bar
start image of a barKommentar hinzufügenelement of a bar end element of a bar












captcha

News Archiv

nhl-graz logo asvoe logo
next event
Brauhaus Eggenberg Logo
CFH - Immobilien Logo
Call amd Mail Logo
MAW Logo


hosted on: www.hotdomains.at

canni_logo_for_facebook